Landesweit / Samstag, 21.August.2010

ZDF berichtet über Pro-NRW-Proteste

Die beiden Pro-NRW-Mahnwachen am Freitag in Aachen und Mönchengladbach haben einiges an medialer Resonanz hervor gerufen. Sowohl in diversen Internetblogs als auch in den örtlichen Tageszeitungen und sogar in den ZDF-Nachrichten.

Das ZDF Nacht-Journal berichtete ausführlich über die geplante radikalislamische Koranschule in Mönchengladbach, die aufgebrachte Stimmung bei der einheimischen Bevölkerung und über den von Pro NRW organisierten Protest dagegen. Der Bericht ist auch im Internet in der ZDF-Mediathek unter dem Sendungsmitschnitt (ab Minute 5:08) zu sehen.

Wieder einmal hat es sich also gezeigt, dass die richtige Themenwahl und öffentlichkeitswirksame Aktionen es schaffen können, die Schweigespirale gegen rechtsdemokratische Politikansätze zu brechen. Die Pro-Bewegung ist hier schon lange ein Vorreiter im freiheitlich-konservativen Spektrum in Deutschland und wird auch in Zukunft eine engagierte Kampagnen- und Medienarbeit machen.