Landesweit / Sonntag, 9.Mai.2010

Wahlticker pro NRW

An dieser Stelle werden nun ab sofort die mittlerweile eintreffendern End- und  Zwischenergebnisse von pro NRW zur Landtagswahl veröffentlicht. Aufgrund der hohen Zugriffszahlen auf die Seite kann es weiterhin zu Störungen und Verzögerungen kommen – wir bitten um ihr Verständnis.

Bergheim – 5,8 %

Duisburg – 3,9 %

Leverkusen – 3,9 %

Gelsenkirchen – 4,2 %

Remscheid – 3, 6 %

Dormagen – 4,2 %

Solingen – 3,1 %

——————————-

Laut den letzten Hochrechnungen hat sich pro NRW landesweit klar als stärkste Kraft rechts der Mitte erwiesen. Pro NRW hat schon jetzt in den Gebieten mit ausreichenden Strukturen durchwegs Ergebnisse zwischen 3 % und 6 % erreichen können, was die Strategie des Aufbaus von unten nach oben noch einmal als richtig bestätigt hat.

Mit langem Atem gilt es jetzt diesen Weg konsequent weiter zu verfolgen. Weitere Berichte und Analysen folgen morgen.

Statement des Pro-NRW-Vorsitzenden Markus Beisicht auf der zentralen Wahlparty in Leverkusen: