Aktuelles / Freitag, 23.September.2011

Rhein-Erft: Basisarbeit wird ausgebaut

Mit einer gut besuchtebn Monatsversammlung hat sich der Kreisverband Rhein-Erft letzten Freitag aus der Sommerpause zurück gemeldet. Gut 20 interessierte Bürgerinnen und Bürger trafen sich in einem gemütlichen Bergheimer Lokal, wo der Vorsitzende des Kreisverbandes, Jürgen Hintz, in entspannter Atmosphäre durch den Abend führte. Nach der offiziellen Begrüßung und allgemeinen Informationen zur Arbeit des Kreisverbandes, der Kreistagsgruppe sowie der Bergheimer Stadtratsfraktion, entstanden schnell interessante Gespräche und Diskussionen.

Die Fraktion PRO NRW im Rat der Stadt Bergheim (v.l.): Jürgen Hintz, Hans-Joachim Over und Detlef Getzke.

Der beliebte Bürgerstammtisch entwickelt sich immer mehr zu einem Treffen bei dem wichtige Vorhaben und Entscheidungen, in Zusammenarbeit mit engagierten Bürgerinnen und Bürger, getroffen werden. Und hat sich somit in kürzester Zeit zu einer wichtigen Ideenschmiede entwickelt. Der rege Informationsaustausch bei den Stammtischbesuchern ist nicht nur förderlich für die bürgernahe politischen Arbeit von PRO NRW. Insbesondere die Probleme und Sorgen der normalen eimnheimischen Bevölkerung stoßen bei ihren politischen Vertreten auf offene Ohren.

Jeder interessierte Bürger ist herzlichst eingeladen an den regelmäßigen Stammtischen teilzunehmen.

Kontakt:

markus.hintz@pro-nrw.net