Aktuelles / Montag, 2.Dezember.2013

PRO NRW punktet landesweit mit neuem Internetlayout

Die Reaktionen sind durchwegs positiv: Alle PRO-NRW-Kreisverbände in ganz Nordrhein-Westfalen präsentieren nun ihre Inhalte und handelnden Personen im Internet im gleichen modernen Layout wie der Landesverband. Auch hier ist rechtzeitig vor den Kommunalwahlen ein regelrechter Quantensprung in der Öffentlichkeitsarbeit zu verzeichnen.

Unter der Rubrik http://pro-nrw.net/vor_ort/ (der mittlere Link der oberen Taskleiste) können die neuen Kreisverbandsseiten direkt aufgerufen werden. Die Gliederung erfolgt übersichtlich anhand der acht PRO-NRW-Bezirksverbände. Ebenso gibt es einen direkten Draht per Kontaktformular zu jedem der acht Bezirke.

Wer Kreisverbände unmittelbar über die Adresseingabe in seinen Internetbrowser aufrufen will, kann das sehr einfach und nach einem leicht zu merkendem Schema:

www.kreisverbandsname.pro-nrw.net

(Der Name des Kreises oder kreisfreien Stadt wird dabei immer klein und komplett zusammengeschrieben, ohne Umlaute, Leerzeichen oder Bindestriche.)

Für die Zukunft ist noch in der gleichen Weise die Präsentation der diversen PRO-NRW-Arbeitskreise geplant. Und auch die Bezirksverbände als organisatorisches Bindeglied zwischen den Kreisverbänden und der Landesebene werden nachziehen. PRO NRW entwickelt sich Schritt für Schritt weiter zur führenden Internetpartei in Nordrhein-Westfalen, was neben der modernen Präsentation auch an den ständig steigen Zugriffszahlen ablesbar ist. Ebenso an dem großen Interesse für PRO NRW auf Facebook und in anderen sozialen Netzwerken. So zählt die offizielle PRO-NRW-Facebookseite inzwischen bereits mehr als 9.200 Unterstützer – die 10.000 Marke soll noch dieses Jahr geknackt werden!

 

 

Tags: , ,