Aktuelles / Dienstag, 16.Juli.2013

Mönchengladbach: Mit gestärktem Zusammenhalt auf in den Kommunalwahlkampf!

Grill- und Sommerfest der Bürgerbewegung PRO NRW im Kreisverband Mönchengladbach am 14. Juli 2013: Schönes Wetter, leckeres Essen, gute Stimmung und eine nette Überraschung.

Der Kreisverband Mönchengladbach mit seinem Vorsitzenden, Dominik H. Roeseler, hat am Sonntag ein Grill- und Sommerfest veranstaltet. Bei „Kaiserwetter“ und bestem Grillfleisch trafen sich Mitglieder und interessierte Bürger zu einem lockeren Grill- und Sommerfest. Auch wenn nicht alle Mitglieder kommen konnten, so freute sich der Kreisverband über mehrere interessierte Bürger, die diese Gelegenheit nutzten, um sich bei Steaks, Würstchen, Salaten und einem kühlen Bier näher mit unserer Partei und vor allem den Aktiven vor Ort zu beschäftigen. Die Resonanz war absolut positiv, so dass auf dem nächsten Stammtisch das eine oder andere „neue Gesicht“ zu sehen sein wird.

Für unsere politischen Gegner und die Medien überraschend dürfte die Wahl des Standortes sein, denn der Kiosk „Arena“ auf der Aachener Strasse 296 in Mönchengladbach wird von Metin zusammen mit seiner Frau geführt. Der Türke ist nicht nur Moslem, sondern unterstützt auch die Bürgerbewegung PRO NRW. Der Kioskbesitzer hat neben seinem klassischen Kioskgeschäft eine zentral an der Strasse gelegene und dennoch abgeschlossene Wohlfühloase mit Bierzeltgarnituren, Überdachung und Strandbar geschaffen, die sich ideal für Feste aller Art eignet.

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss und so kam es am frühen Abend noch zu einer netten Überraschung. Ein Nachbar, der im anliegenden Wohnhaus wohnt, hatte Geburtstag. Da er Mitglied bei den „Golden Trumpets“ aus Neuwerk war, sind diese zu seinen Ehren auf dem kleinen Vorplatz einmarschiert und haben ihm ein fast einstündiges Ständchen gebracht. Die Überraschung der Gäste des Grill- und Sommerfestes wandelte sich in kurzer Zeit in pure Begeisterung, so dass die gesamte Veranstaltung einen würdigen, wenn auch so nicht eingeplanten Abschluss fand.