Aktuelles / Sonntag, 10.Oktober.2010

Kein Steinzeit-Islamismus in Mönchengladbach (Filmbericht von pro NRW TV.)

pro NRW organisierte am 9. Oktober einen Demonstrationszug in Mönchengladbach-Eicken, der sich gegen die Ansiedlung einer salafistischen Koranschule richtete. Auf der Abschlusskundgebung am Marktplatz verfolgten rund 350 Bürger die Reden der Islamisierungskritiker. Neben dem Publizisten Andreas Molau und dem pro-NRW-Generalsekretär Markus Wiener sprachen die Vorsitzenden von pro NRW und den Republikaner Markus Beisicht und Dr. Rolf Schlierer. Hier der Filmbericht von pro NRW TV.: