Der EU-Superstaat muss verhindert werden!
Aktuelles, Landesweit, Regional, Top-Themen / Freitag, 15.Dezember.2017

Der EU-Superstaat muss verhindert werden!

Der französische Präsident Macron will bekanntlich den EU-Superstaat, Merkel und
Schulz auch!
Aber warum engagiert sich der französische Präsident Macron so für einen EU-
Superstaat? Die Antwort ist relativ einfach. Macron lockt die finanzielle Unterstützung
durch die EU und diese kann eventuell das hochverschuldete und reformunwillige
Frankreich über Wasser halten. So schreit Emmanuel Macron rechtzeitig nach dem
EU-Superstaat und nach deutschen Steuergeldern.
Aber auch Kanzlerin Merkel und ihre Untergruppierungen der CDU, CSU, SPD und
Grünen blasen bekanntlich in das gleiche Horn! Dabei läge es in Deutschlands
Interesse den Geldhahn endlich unumkehrbar zuzudrehen und damit dem Spuk
eines zentralistischen EU-Staats auf Kosten unserer Steuerzahler ein Ende zu
setzen!
PRO NRW sagt, dass wir für unsere nationale Eigenständigkeit in der EU kämpfen
müssen. Die EU muss grundlegend reformiert werden und darf nicht zum EU-
Superstaat ausgebaut werden.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,