Aktuelles / Donnerstag, 8.September.2011

Dafür steht die PRO-BEWEGUNG

„Unsere freiheitliche Bürgerbewegung steht für ganz bestimmte Werte, die uns von der etablierten Politikerkaste unterscheiden“. Mit diesen Worten stellt der PRO-NRW-Generalsekretär Markus Wiener einen 7-Punkte Katalog der PRO-BEWEGUNG vor. „7 Punkte für unsere Demokratie, für unsere Heimat, für unsere Kultur“, so der 35jährige Politikwissenschaftler, der in den späten 90er Jahren als JU-Funktionär in Bayern all diese Dinge in CDU und CSU immer mehr schwinden sah:

Markus Wiener

Grundwerte der PRO-BEWEGUNG:

– für mehr Sicherheit in unseren Städten
– für mehr direkte Demokratie auf allen Ebenen
– für unsere deutsche und abendländische Leitkultur
– für mehr Integration statt Massenzuwanderung
– für ein souveränes Deutschland in einem Europa der Vaterländer
– für eine stabile und sichere Währung
– für unsere Familien und Kinder

Mit diesem Grundwertekatalog solle die PRO-BEWEGUNG auch in künftige Kooperationsverhandlungen mit anderen freiheitlichen Partnern auf Bundesebene gehen, schlägt Wiener weiter vor. „Denn nur wer eine klare Linie verfolgt, wird auch von den Bürgern als echte Alternative zu den Altparteien wahrgenommen werden!“