Aktuelles / Freitag, 3.Juni.2011

Zusammenarbeit von PRO NRW und DEUTSCHLAND-BEWEGUNG verfestigt sich

Am gestrigen Feiertag fand im Düsseldorfer Hotel Courtyard by Marriott Seestern  eine Zusammenkunft der DEUTSCHLAND BEWEGUNG von Dr. Alfred Mechtersheimer statt. Im Vorfeld der Veranstaltung kam es zu einem Vier-Augen-Gespräch zwischen dem PRO-NRW-Vorsitzenden Rechtsanwalt Markus Beisicht und dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten der Grünen Dr. Alfred Mechtersheimer aus Starnberg. Anlässlich dieser Unterredung wurden noch einmal die inhaltlichen Gemeinsamkeiten beider Organisationen herausgestellt.

Dr. Alfrerd Mechtersheimer, Friedensforscher und ehemaliges Mitglied des Bundestages

Die beiden Politiker begrüßten ausdrücklich die derzeitigen Einigungsbemühungen im freiheitlichen bzw. islamkritischen Spektrum. Dr. Mechtersheimer lobte zudem die vorbildliche Arbeit von PRO NRW in Nordrhein-Westfalen. Die Öffentlichkeitsarbeit sowie auch das Wirken der PRO-NRW-FRAKTIONEN in den vielen kommunalen Vertretungen des Bundeslandes seien vorbildlich. PRO NRW und die DEUTSCHLAND-BEWEGUNG werden auch in Zukunft eng und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Die Vernetzung des freiheitlichen Spektrums schreitet demzufolge nachhaltig voran.