Aktuelles / Montag, 4.Juni.2012

Salafistischen Hasspredigern auf dem Barmerplatz in Köln entgegentreten!

Die berüchtigten salafastischen Hassprediger um Pierre Vogel und Co. wollen sich am Samstag ab 15.00 Uhr auf dem Barmerplatz im rechtsrheinischen Kölner Stadtteil Deutz versammeln. Die PRO-BEWEGUNG hat dagegen eine Mahnwache unter dem Motto „Grundgesetz statt Scharia: salafistische Hassprediger in die Schranken weisen“ angemeldet.

Markus Beisicht

„Nach den erschreckenden Vorkomnissen von Bonn und Solingen, wo salafistische Islamisten mit brutaler Gewalt gegen friedliche Demonstranten und Polizisten losgegangen sind, ist es geradezu eine Bürgerpflicht, gegen diese gefährlichen Demokratiefeinde Flagge zu zeigen“, betont der PRO-KÖLN und PRO-NRW-Vorsitzende Markus Beisicht. „Die PRO-BEWGUNG lässt sich dabei auch nicht von feigen Morddrohungen aus dem Internet einschüchtern oder radikalisieren. Wir sind und bleiben nur in einem Punkt radikal: in der Abwehr des Extremismus von rechts, links oder aus dem islamistischen Spektrum!“