Aktuelles / Freitag, 2.September.2011

Rhein-Berg: Erfolgsmeldungen aus dem Wahlkampf – Flyer und Plakate im Druck

Schon nach gut einer Woche haben Aktivisten des außerordentlich rührigen PRO-NRW-Kreisverbandes Rhein-Berg fast 200 der benötigten Unterstützungsunterschriften für den Landratskandidaten Dr. Christoph Heger gesammelt. Ein Großteil der Unterstützungsunterschriften stammt aus aus der PRO-NRW-Hochburg Leichlingen.

Aber auch in Bergisch-Gladbach, Overath, Burscheid und Rösrath waren die PRO NRW-Aktivisten aktiv. Wenn in diesem Tempo weiter gesammelt wird, könnten die notwendigen Unterstützungsunterschriften samt Überhang in den nächsten 14 Tagen vollständig beigebracht werden.

Der Kreisverband plant zudem im Vorwahlkampf die Durchführung einer Infostandserie in den Städten Leichlingen, Rösrath, Overath, Bergisch-Gladbach und Burscheid. Es wird dann im Oktober und November eine außerordentlich engagierte heiße Wahlkampfphase folgen: flächendeckend im ganzen Kreisgebiet mit tausenden Plakaten und einem eigenen Flugblatt  „Kompetenz statt Parteibuch“ in einer Gesamtauflage von 100.000 Exemplaren. Es gilt jetzt, Klüngel, Vetternwirtschaft und Korruption gerade im Rheinisch-Bergischen Kreis eine entschiedene Absage zu erteilen!