Aktuelles, Regional / Donnerstag, 7.November.2013

Remscheid: Alle Kandidaten aufgestellt – flächendeckender Antritt zur Kommunalwahl!

Nach den bergischen Großstädten Wuppertal und Solingen wurden am Abend des 6. November 2013  nun auch in Remscheid flächendeckend Kandidaten zur Kommunalwahl aufgestellt.

Die Mitgliederversammlung, die in einer alteingesessenen bergischen Lokalität stattfand, war von einer spürbaren Aufbruchsstimmung beseelt. Einmütig und in Harmonie wurden insgesamt 44 Wahlkreis- und Listenkandidaten aufgestellt. Neben dem Antritt in allen Remscheider Direktwahlkreisen und der Aufstellung einer zehnköpfigen Reserveliste für den Stadtrat, wurden auch Listen für alle vier Bezirksvertretungen nominiert.

Jörg Schadwill (IG Remscheid-Mitte) und Andre Hüsgen (PRO NRW): Gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft in Remscheid und eine starke Opposition im Stadtrat!

Jörg Schadwill (IG Remscheid-Mitte) und Andre Hüsgen (PRO NRW): Gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft in Remscheid und eine starke Opposition im Stadtrat!

Auf den Spitzenplatz der Ratsreserveliste wählten die anwesenden Parteimitglieder den erfahrenen Kommunalpolitiker und Kreisvorsitzenden André Hüsgen. Der vierzigjährige Buchhalter saß vor seinem Umzug nach Remscheid bereits mehrere Jahre für PRO NRW im Rat der Stadt Ennepetal und ist fest dazu entschlossen, seine Mannschaft in Fraktionsstärke ins Remscheider Rathaus und in alle Bezirksvertretungen zu führen.

Auf Listenplatz zwei folgt ihm der Bürokaufmann Jörg Schadwill, der neben seiner Tätigkeit als stellvertretender Kreisvorsitzender auch der Interessensgemeinschaft Remscheid-Mitte vorsitzt, welche vor Jahresfrist eine spektakuläre Unterschriftenaktion gegen den Bau einer Prunk- und Protzmoschee initiierte. Die vorderen Plätze komplettiert auf dem dritten Rang der Arbeiter Sebastian Haberta.

Ziel der dynamischen Mannschaft ist es, das herausragende PRO-NRW-Landtagswahlergebnis von 4,3% bei der Kommunalwahl noch zu überbieten, und dem Altparteienkartell ein festes freiheitliches Bollwerk im Stadtrat Remscheid entgegenzustellen.

Tags: , , , ,