Aktuelles / Dienstag, 5.März.2013

Radevormwald: PRO NRW wieder mit eigener Stadtratsfraktion!

Paukenschlag im Bergischen Land: Die Bürgerbewegung PRO NRW ist einer ihrer Hochburgen wieder mit einer eigenen Fraktion im Stadtrat vertreten. PRO-NRW-Ratsherr Udo Schäfer wird ab sofort von Uwe Rohde-Müller unterstützt, der als PRO-NRW-Mitglied neu in den Rat nachrückt. Rohde-Müller hat das Mandat bereits angenommen und sich zusammen mit Udo Schäfer als Fraktion PRO NRW im Rat der Stadt Radevormwald konstituiert.

Udo Schäfer

„Ich bin froh und stolz, dass wir als Bürgerbewegung PRO NRW nun wieder voll handlungsfähig sind in Radevormwald“, betont der frisch gebackene Fraktionsvorsitzende Udo Schäfer, der die Bürgerbewegung auch im  Kreistag Oberberg vertritt.

„Wir werden umgehend unsere Vertreter für alle Ausschüsse des Rates benennen und dann auch wieder unsere eigenen Büroräumlichkeiten beziehen. Gut ein Jahr vor der Kommunalwahl ist das mehr als ein Aufbruchssignal. Die Stimmung bei PRO NRW in Rade und oberbergischen Kreis könnte nicht besser sein!“