PRO NRW trauert um Bochumer Stadtrat Hans-Joachim Adler
Aktuelles, Landesweit, Regional, Top-Themen / Donnerstag, 22.Februar.2018

PRO NRW trauert um Bochumer Stadtrat Hans-Joachim Adler

Der langjährige PRO NRW-Funktionär und PRO NRW-Kreisvorsitzende von Bochum
Hans-Joachim Adler ist am Dienstag seinem Krebsleiden erlegen.
Hans-Joachim Adler war der Motor von PRO NRW inBochum und hatte unter

widrigen Bedingungen erfolgreich in Bochum einen PRO NRW Kreisverband
aufgebaut. Er war ein prägendes Gesicht der Partei im gesamten Ruhrgebiet.

Im Jahre 2015 zog er über die PRO NRW-Reserveliste auch in den Bochumer
Stadtrat ein und vertrat dort mit Leidenschaft die Interessen der einheimischen
Bevölkerung.

Zum Ableben von Hans-Joachim Adler erklärte der PRO NRW-Parteivorsitzende
Markus Beisicht:

Rechtsanwalt Markus Beisicht

„Wir verneigen uns mit großem Respekt vor der Lebensleistung von Hans-Joachim
Adler. Dieser hat sich in einem jahrzehntelangen politischen Engagement für das
patriotische Spektrum in Nordrhein-Westfalen bleibende Verdienste erworben.
Unser Mitgefühl gilt seiner Gattin. Auch persönlich macht mich das plötzliche Ableben
von Hans-Joachim Adler sehr betroffen, da ich ihn als zuverlässigen, intelligenten
und honorigen Mitstreiter seit den 80-ziger Jahren kennen und schätzen gelernt
habe.
Hans-Joachim Adler ist es gelungen in Bochum eine wählbare patriotische
Alternative fernab der verbrauchten Altparteien zu verankern. Er hat allen
Ausgrenzungen und Anfeindungen getrotzt und war in der Partei sehr geschätzt und
beliebt. Seine Meinung hatte Gewicht!

Wir verneigen uns in tiefer Dankbarkeit vor der Lebensleistung dieses untadligen und unbestechlichen Patrioten!“

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,