PRO NRW-Ratsgruppe Essen fordert sofortige Zuzugssperre für die Stadt Essen!
Aktuelles, Landesweit, Regional, Top-Themen / Sonntag, 3.Juni.2018

PRO NRW-Ratsgruppe Essen fordert sofortige Zuzugssperre für die Stadt Essen!

Die PRO NRW-Ratsgruppe Essen hält im Interesse der Stadt Essen eine sofortige
Zuzugssperre für weitere Asylsuchende und vermeintliche Flüchtlinge für erforderlich.
Zudem sollte auch der Familiennachzug aus diesem Personenkreis nach Essen
ausgesetzt werden.
In den letzten Jahren hat es einen immensen Zustrom von Asylsuchenden und
Flüchtlingen nach Essen gegeben. Dieser Zustand wird auch aktuell auf einem
außerordentlich hohen Niveau fortgesetzt. Die massenhafte Aufnahme dieser
Menschen hat auch in Essen zu großen Schwierigkeiten in fast allen Bereichen der
Verwaltung und der Versorgung geführt. In Kindergärten und Schulen, bei den
öffentlichen Ämtern, bei Polizei und Justiz, aber auch im Krankenhaus und im
Medizinbereich oder bei der Arbeitsbeschaffung bzw. bei den Integrationsversuchen
in dem Arbeitsmarkt ist ein nicht mehr zu realisierender Bedarf an Personal und
Finanzmittel erkennbar. Die Zeche darf der Essener Steuerzahler begleichen.

Zu den Problemen im Verwaltungsbereich kommen dann noch nicht zu
unterschätzende gesellschaftspolitische Schwierigkeiten der einheimischen
Bevölkerung. Viele Menschen in der Stadt empfinden die aufgezwungene
Massenzuwanderung mit den daraus entstandenen alltäglichen Veränderungen und
Ereignissen als nicht mehr hinnehmbar. Deshalb hält die Ratsgruppe PRO NRW in
Essen eine Zuzugssperre für eine der wenigen wirksamen Möglichkeiten, die
gravierenden Probleme der Stadt Essen in diesem Bereich einigermaßen in den Griff
zu bekommen. Eine Zuzugssperre dient auch dem sozialen Frieden in der Stadt.

Einige andere Städte wie Pirmasens haben bereits eine Zuzugssperre eingeführt und
andere Kommunen in der Bundesrepublik planen ebenfalls die Einführung einer
Zuzugssperre.

Es ist im Übrigen noch zu erwähnen, dass die Stadt Essen bereits eine Flüchtlingsquote von 175 % erreicht hat. Ein Grund mehr für eine sofortige Zuzugssperre!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,