PRO NRW erinnert an den 57. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer am 13. August 1961
Aktuelles, Landesweit, Regional, Top-Themen / Mittwoch, 8.August.2018

PRO NRW erinnert an den 57. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer am 13. August 1961

In der Hektik der Zeit werden wichtige Jahrestage leider nicht ausreichend gewürdigt.
Aus diesem Grund erinnert PRO NRW an den 57. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer am 13. August 1961. Zugleich mahnt die Bürgerbewegung die unzähligen Opfer nicht zu vergessen, die ihr
Leben an der innerdeutschen Grenze verloren, weil sie den SED-Unrechtsstaat verlassen wollten. Bis zum Mauerbau im Jahre 1961 verließen fast 3 Millionen
Menschen die DDR. Davon über 1,6 Millionen über die Sektorengrenze zwischen Ost- und Westberlin.
Mit dem Bau der Berliner Mauer am 13. August 1961 wurde den Menschen in der DDR die letzte Möglichkeit für eine Flucht in die Bundesrepublik genommen. Diese
traurigen Ereignisse geraten leider immer mehr in Vergessenheit. Umfragen haben
ergeben, dass bundesdeutsche Schüler heute leider kaum noch etwas mit dem
Datum 13. August 1961 oder dem Begriff „Berliner Mauer“ anfangen können.
Viele Jugendlichen wissen heute nicht mehr, dass das menschenverachtende DDR-
Regime einen Schießbefehl erlassen hatte, durch den allein an der Berliner Mauer
125 Menschen getötet wurden, wobei die meisten Opfer jünger als 30 Jahre waren.
Das letzte Opfer, das am 5. Februar 1989 an der Berliner Mauer qualvoll starb, war
der erst 20-jährige Chris Gueffroy.

PRO NRW fordert daher, dass das Thema endlich in den Gymnasien, Realschulen,
Gesamtschulen und Hauptschulen unseres Bundeslandes intensiv und angemessen
behandelt wird. Noch lebende Zeitzeugen können weiter dazu beitragen, dass die
Erinnerung an diesen Tag in unserem Gedächtnis verbleibt. Auch Klassenfahrten zu
den Gedenkstätten, die an die Verbrechen des DDR-Regimes erinnern, dienen der
Demokratieförderung und einem angemessen Umgang mit der traurigen Thematik.

Es sollte auch nicht vergessen werden, dass die Altparteien in der Bundesrepublik
sich mit der Teilung Deutschlands abgefunden hatten und Andersdenkende wegen
ihres Engagements für die Überwindung der deutschen Teilung als ewig Gestrige
diffamierten.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,