NRW: 25 Angriffe auf Polizisten pro Tag!
Aktuelles, Landesweit, Regional, Top-Themen / Dienstag, 24.Juli.2018

NRW: 25 Angriffe auf Polizisten pro Tag!

Im vergangenen Jahr gab es in Nordrhein-Westfalen durchschnittlich 25 Angriffe pro
Tag auf Polizisten.
Dabei wurden die Beamten 2453-mal geschlagen und in 2272 Fällen getreten. Auch
901 Spuck-Attacken wurden vermerkt. Insgesamt gab es im Jahr 2017 in Nordrhein-Westfalen 9150 gewalttätige Angriffe auf Polizisten. Insgesamt 2453-mal wurden Polizisten mit der Hand oder der Faust geschlagen. In
2272 Fällen wurden Polizisten getreten. Auch wurde im letzten Jahr 27-mal auf
Polizisten eingestochen. In 26 Fällen wurden sie gewürgt. 4-mal wurde auf Polizisten
geschossen.

PRO NRW verurteilt die gewalttätigen Angriffe auf unsere Polizeibeamten in NRW
auf das schärfste. Es ist schlicht inakzeptabel, dass unsere Polizisten geschlagen,
getreten und bespuckt werden. Jeder Fall ist einer zu viel. Niemand hat das Recht
unsere Polizeibeamten anzugreifen!

Die politisch korrekte Weichspülerei der letzten Jahre hat mit dazu geführt, dass viele
Bürger das wichtigste verloren haben: Respekt!

Dass sich heute 13-jährige hinstellen und Polizeibeamte bespucken und anpöbeln, ist nicht hinnehmbar!
Gute Polizeiarbeit basiert eben auch auf einer gesunden Portion Respekt! Wir
brauchen in NRW eine robustere Polizei, der mit Respekt zu begegnen ist.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,