Aktuelles / Freitag, 29.Oktober.2010

Meschede: Alexander von Daake bekundet Übereinstimmung mit Pro-NRW-Programmatik

Der neue Pro-NRW-Stadtrat von Meschede, Alexander von Daake, äußert sich erstmals in einem Interview mit Pro NRW TV zu den Gründen seines spektakulären Wechsels, der in der WAZ inzwischen eine regelrechte Kampagne gegen ihn und seinen Schwiegervater ausgelöst hat, der ebenfalls Ratsherr in Meschede ist.

Hier nun das Interview im Wortlaut: