Aktuelles / Donnerstag, 3.Februar.2011

Meschede: Ratsherr mit innovativen Ideen für kommunale Selbstversorgung

Pro NRW TV im Gespräch mit dem Mescheder Ratsherrn Alexander von Daake, der sich  seit geraumer Zeit mit innovativen Modellen zur kommunalen Selbstversorgung mit Strom und Heizwärme beschäftigt. Der energie- und umweltpolitische Sprecher der Bürgerbewegung pro NRW sieht darin auch eine Möglichkeit zur wirtschaftlichen Stärkung eher strukturschwacher, ländlicher Regionen bis hin zu Klein- und Mittelstädten.