Aktuelles / Dienstag, 22.Mai.2012

Markus Beisicht beim Wahlkampfauftakt des Vlaams Belang

Der Vorsitzende der PRO-BEWEGUNG, Markus Beisicht, sprach am Sonntag als Ehrengast bei der zentralen Auftaktveranstaltung des Vlaams Belang zum Regionalwahlkampf in Flandern. Im limburgischen Bilzen waren neben der gastgebenden Abgeordneten Annick Ponthier auch der Vlaams-Belang-Vorsitzende Bruno Valkeniers und der Europaabgeordnete Phillip Cleys zugegen.

Markus Beisicht berichtete unter großem Applaus vom PRO-NRW-Wahlkampf der letzten Wochen. Besonders viel Respekt hat sich PRO NRW offenbar mit der mutigen Offenlegung der Sollbruchstellen des multkulturellen Experiments in ganz Europa verdient. Der Hass und die Gewalttätigkeit der Islamisten in Deutschland schockierte auch die flämischen Patrioten, die in Großsstädten wie Antwerpen und Brüssel mit ganz ähnlichen Problemen zu kämpfen haben.

Die PRO-BEWEGUNG und der Vlaams Belang werden dabei auch künftig partnerschaftlich und eng verbunden für den Erhalt eines aufgeklärten und christlich-abendländisch geprägten Europas arbeiten!

 

Markus Beisicht während seiner Rede in Bilzen.

 

Auch der EU-Abgeordnete Phillip Cleys (l.) und der Vlaams-Belang-Vorsitzende Bruno Valkeniers (r.) sprachen auf der zentralen Wahlkampfauftaktveranstaltung.