Regional / Montag, 9.Februar.2015

Leverkusen: Große Verteilaktion in Manfort

Am gestrigen Sonntag fand in Manfort eine großangelegte Verteilaktion des Leverkusener Kreisverbandes der Bürgerbewegung PRO NRW statt. Hintergrund der Verteilaktion ist die geplante Errichtung einer Landeseinrichtung für Asylbewerber im Innovationspark Manfort. Bis zu 800 Personen sollen hier untergebracht werden.

Unter Leitung des PRO-NRW-Vorsitzenden und Oberbürgermeister-Kandidaten, Rechtsanwalt Markus Beisicht, haben die engagierten Mitglieder etwa 10.000 Flugblätter verteilt und somit die Bürger über die das Vorhaben der Landesregierung und Stadtverwaltung informiert.

Zeitgleich stellt die Verteilaktion auch den Auftakt zum Wahlkampf für die Oberbürgermeisterwahl am 13. September in Leverkusen dar.

Zur Verteilaktion und dem inoffiziellen Wahlkampfauftakt äußert sich Markus Beisicht wie folgt:

Beisicht_MTÜ_neu„Zusammen mit unseren engagierten Mitgliedern haben wir dafür gesorgt, dass die Bürger über die Pläne der Stadtverwaltung informiert werden und auch einmal tatsächlich alle Informationen erhalten.

Zudem möchte ich ausdrücklich bei unseren Mitgliedern und Unterstützern bedanken. Wenn wir weiterhin einen solchen Einsatz zeigen, bin ich mir sicher, dass wir bei der Oberbürgermeister ein herausragendes Ergebnis erzielen werden. Die kurzfristig organisierte Aktion am gestrigen Sonntag stimmt mich jedenfalls sehr zuversichtlich.“

Hier können Sie sich das Flugblatt betrachten:

[gview file=“http://pro-nrw.net/pro/wp-content/uploads/2015/02/flugblatt_lev_2015_manfort_endfassung.pdf“]