Aktuelles / Samstag, 25.September.2010

Leverkusen: Erfolgreiche Demo in Wiesdorf – jetzt aktualisiert mit großem Bildbericht

Rund 100 Bürger folgten am Samstag dem Aufruf von pro NRW zu einer Demonstration gegen rechtsfreie Räume in  Leverkusen-Wiesdorf. Seit Jahren wird der Stadtteil von einer stadtbekannten Roma-Großfamilie regelrecht terrorisiert. In bestimmten Straßenzügen hat sich sogar ein offener Drogenhandel etabliert und es gedeihen alle Arten von Straßenkriminalität.

Pro NRW sagte hierzu heute deutlich sicht- und hörbar NEIN!

Rund 100 Demonstranten zogen von der Fußgängerzone zum Barmerplatz.

Der Demonstrationsumzug, der kurz nach 11.00 Uhr in der Nähe des Kaufhofs in der Wiesdorfer Fußgängerzone startete, zog unter den Augen zahlreicher Anwohner über die Carl-Leverkus-Strasse, die Kaiserstrasse sowie die Hauptstrasse bis zum Barmer Platz, wo dann die Abschlusskundgebung stattfand. Als Redner thematisierten der Pro-Vorsitzende Markus Beisicht, Markus Wiener, Jörg Uckermann sowie Andreas Molau die untragbaren Zustände im Viertel und forderten ein hartes Durchgreifen gegen alle Gesetzesbrecher in Leverkusen-Wiesdorf, unabhängig jeglicher ethnischer Hintergründe. Denn Recht und Gesetz gelte für alle gleich. Irgendwelche multikultibewegten Verharmlosungen und Beschönigungen wären dagegen fehl am Platze. Aussagen, die auch auf große Zustimmung zufällig vorbei kommender Passanten stieß, egal ob alteingessene Einheimische oder gesetzestreue Wiesdorfer Neubürger mit „Migrationshintergrund“.

Weitere Bilder zur Demo:

Für Recht und Ordnung in Leverkusen-Wiesdorf!

Einige Gegendemonstranten mussten von der Polizei auf Abstand gehalten werden.

Die Abschlusskundgebung fand auf dem Barmerplatz statt.

Dort sprachen Andreas Molau, ...

... Jörg Uckermann, ...

... Markus Beisicht ...

 

... und Markus Wiener zu den Bürgern, ...

... während die Polizei den Platz vor potentiellen Störern sicherte.

Fazit des erfolgreichen Demo-Tages: Der Protest gegen die kriminellen Umtriebe im Stadtteil Wiesdorf wurde von etwa 100 mutigen Bürgern deutlich sicht- und hörbar unters Volk gebracht! Die Menschen in Wiesdorf wissen jetzt: Pro NRW ist ihre politische Interessensvertretung für Recht und Ordnung in Leverkusen-Wiesdorf!

Ein Videobericht folgt in Kürze!