Aktuelles / Mittwoch, 25.September.2013

Jugend PRO NRW: Jugendoffensive startet!

Mit einer ersten Reihe eigener Flugblätter startet die Jugend PRO NRW ab kommender Woche in den Kommunal- und Europawahlkampf in Nordrhein-Westfalen.

Schwerpunkt der ersten Jugendoffensive wird das Ruhrgebiet sein. Aufgrund der strukturellen Probleme, der sozialen Brennpunkte und der fehlenden Perspektive für Jugendliche und junge Erwachsene bietet es sich an, dass die Jugendabteilung der Bürgerbewegung PRO NRW dort ihr Politkonzept zuerst als Alternative zum multikulturellen Einheitsbrei der Altparteien bewerben wird.

Zusätzlich erhoffen sich die Jungaktivisten und der Parteivorstand Synergieeffekte für die einige Tage später stattfindenden fünf Kundgebungen von PRO NRW im Ruhrgebiet gegen Asylmissbrauch und für die Umsetzung des legendären Renzel-Konzeptes.

Die Flugblätter mit den Mottos „Schluss mit der Gewalt“ und „Multikulti ist zum Kotzen“ sind online abrufbar und können zusätzlich bei der Landesgeschäftsstelle kostenlos geordert werden.

Tags: , , , ,