Aktuelles / Donnerstag, 25.November.2010

Judith Wolter: Unseren Lebensstil verteidigen!

Die Pro-NRW-Politikerin und Pro-Köln-Fraktionsvorsitzende, die 32jährige Rechtsanwältin Judith Wolter, spricht in einem Video-Interview über ihre Arbeit im Kölner Stadtrat. Auch in der zweiten Legislaturperiode seien die Altparteien nicht in der Lage, mit den Anträgen ihrer Fraktion sachlich umzugehen.

Aktuelles Beispiel: pro Köln beantragte wegen der Terrorgefahr, dass die Verwaltung ein Sicherheitskonzept für die Weihnachtsmärkte in der Stadt vorlegen solle. Es ginge, so Wolter, auch um die Verteidigung unseres Lebensstils. Eine schleichende Islamisierung dürfe nicht hingenommen werden: