In Leverkusen wird die Hundehaltung zum Luxus!
Aktuelles, Landesweit, Regional, Top-Themen / Mittwoch, 4.Juli.2018

In Leverkusen wird die Hundehaltung zum Luxus!

Leverkusen kassiert mittlerweile die fünfthöchste Hundesteuer von ganz Nordrhein-
Westfalen. Nachdem der Stadtrat im vergangenen Dezember gegen den erbitterten
Widerstand von PRO NRW die Hundesteuer erneut erhöht hat, liegt Leverkusen
beim landesweiten Vergleich bei dieser Steuerart fast an der Spitze.
Leverkusen kommt tatsächlich hinter Hagen, Bonn, Wuppertal und Mülheim auf den
fünften Platz. In kaum einer anderen Kommune ist die Hundehaltung so teuer wie in
Leverkusen. In Leverkusen kostet ein Hund jährlich 156,00 Euro Hundesteuer. Im
westfälischen Verl muss der Hundehalter hingegen lediglich 25,00 Euro im Jahr
zahlen.
Beim erhöhten Steuersatz für einen zweiten Hund schafft es Leverkusen sogar auf
den landesweit zweiten Platz. Hier werden die Leverkusener 256,00 Euro nur noch
von 288,00 Euro in Wuppertal übertroffen.

Zu der skandalös hohen Hundesteuer von Leverkusen erklärt der PRO NRW
Parteivorsitzende und Leverkusener Stadtrat Markus Beisicht:

Rechtsanwalt Markus Beisicht

„Wir haben schon im letzten Dezember massiv gegen das Abzocken der Bürger auch bei der Hundesteuer opponiert. Stattdessen plädierten wir für eine völlige
Abschaffung der Hundesteuer, da diese als Bagatellsteuer nicht zeitgemäß ist und zudem auf die finanzielle Leistungsfähigkeit der Steuerzahler keine Rücksicht nimmt. Zudem ist der Erhebungs- und Kontrollaufwand sehr hoch, das Aufkommen im Verhältnis zu den klassischen Kommunalsteuern, wie der Grund- und der Gewerbesteuer, eher irrelevant. Gegenwärtig lässt die Stadt Leverkusen alle Haushalte in der Stadt besuchen, um nicht angemeldete Hunde zu finden. Auch diese peinliche Bespitzelung der Bürger lehnen wir entschieden ab.
Wenn die Stadt die Hundesteuer in einer inakzeptablen Größenordnung erhöht, darf man sich nicht wundern, dass viele Bürger ihre Hunde nicht mehr anmelden. Die
Altparteien sehen in unseren Bürgern offenbar nur noch Melkkühe, die man ohne
Scheu hemmungslos abkassieren kann. Es wird Zeit, dass die Bürger endlich auf die
Barrikaden gehen!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,