Aktuelles, Landesweit / Mittwoch, 16.April.2014

Flieger, grüß mir die Sonne: Jetzt Flugstunden für den PRO-NRW-Wahlkampf finanzieren!

flugbanner_proNRW
Zu Lande, zu Wasser und in der Luft: PRO NRW greift im laufenden Europa- und Kommunalwahlkampf auf das volle Programm an öffentlichkeitswirksamen Aktionen zurück. So wird in der Schlussphase dieses Wahlkampfes ein Werbeflieger mit einem islamkritischen PRO-NRW-Banner über Deutschland fliegen. Beginnend in den bevölkerungsreichen Ballungsgebieten an Rhein und Ruhr, mit Option auf weitere Regionen in ganz Deutschland – schließlich ist PRO NRW mit einer islam- und zuwanderungskritischen Liste zur Europawahl erstmals bundesweit wählbar!

Eine Flugstunde kostet uns dabei inklusive Flugzeuganmietung, Spritkosten, Start- und Landegebühren, Pilotengeld etc. ungefähr 300 Euro. Vom regulären Wahlkampfbudget sind bereits jetzt garantiert 3000 Euro für mindestens 10 Flugstunden eingeplant. Ziel ist es aber, mindestens 50 Flugstunden finanzieren zu können.

DABEI KOMMT ES JETZT AUF DIE HILFE JEDES EINZELNEN AN, DER UNSERE BOTSCHAFTEN SO STARK ALS MÖGLICH IM WAHLKAMPF VERBREITET SEHEN MÖCHTE!

Spendenschluss für diese Aktion ist der 9. Mai 2014. Spätestens dann müssen wir dem Anbieter verbindlich mitteilen, wie viele Flugstunden wir uns leisten können. Spenden bitte unter dem Verwendungszweck: „Europawahlkampf 2014“.

WIR ZÄHLEN AUF IHRE TATKRÄFTIGE HILFE!

Spenden können Sie für die Flugstunden mittels

traditioneller Überweisung an:

PRO NRW, Kontonummer: 1 004 718 142
Stadtsparkasse Düsseldorf Bankleitzahl: 300 501 10

oder über die neue IBAN-Nummer an:

DE 82 30050110 1004718142

oder ganz bequem per Onlinespende:

[contact-form-7 id=“15595″ title=“Spenden“]

Tags: