Regional / Dienstag, 20.August.2013

Essen: Flugblattoffensive startet!

Mit einem neuen Flugblatt leitet der Essener Kreisverband der Bürgerbewegung PRO NRW die Unterstützungsunterschriftensammlung ein und präsentiert sich den Bürgerinnen und Bürgern in der Ruhrgebietsmetropole als wählbare Alternative zu den verbrauchten Altparteien. Der Fokus des Flugblatts liegt auf der erwarteten Zuwanderungswelle aus Südosteuropa, welche  die strukturelle Integrität des Ruhrgebietes schwer zu erschüttern droht. PRO NRW stemmt sich konsequent gegen eine Armutseinwanderung und hat zu diesem Zweck eine Petition in Leben gerufen.

Neben dieser inhaltlichen Schwerpunktsetzung stellen sich der Kreisverband und die Spitzenkandidaten zur Kommunalwahl vor, erläutern das Konzept der Bürgerbewegung PRO NRW und formulieren Ziele für den anstehenden Wahlkampf. Mit einer ersten Auflage von 50.000 Exemplaren soll eine flächendeckende Aufklärung und Informierung der Bürger sichergestellt und ein Signal an die etablierten Altparteienvertreter gesendet werden: PRO NRW ist ein politischer Faktor in Essen!

Das Flugblatt für Essen erhalten sie im Folgenden als PDF-Dokument!

Flugblatt-Essen