Regional / Donnerstag, 5.August.2010

Duisburg: pro NRW unterstützt Einwohnerantrag zur Abwahl von Skandal-OB Sauerland

Neben einer großen Demonstration am 28. August für die sofortige Abwahl von OB Sauerland (auch die Duisburger Grünen haben heute skandalöser Weise erklärt, an Sauerland festhalten zu wollen!), beteiligt sich pro NRW auch auf anderen Ebenen am Bürgerprotest gegen den politisch Hauptverantwortlichen der Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten. Die Bürgerbewegung pro NRW unterstützt deshalb auch offiziell den Einwohnerantrag zur Abwahl von Skandal-OB  Adolf Sauerland.

Laut Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen müssen diesen Antrag mindestens 8 000,  mehr als 3 Monate in Dusiburg wohnhafte und mindestens 14 Jahre alte Einwohner unterschreiben, damit sich der Rat der Stadt Duisburg auf jeden Fall mit der Abwahl von Oberbürgermeister Sauerland und der Abberufung von Sicherheitsdezernent Rabe und Baudezernent Dressler beschäftigt. Pro NRW ruft deshalb all ihre Mitglieder und Unterstützer in Duisburg auf, seine Unterschrift für den Einwohnerantrag zu leisten , um der schlimmen Verhöhnung der Opfer durch Adolf Sauerland  endlich ein Ende zu setzen.

Der Einwohnerantrag kann hier als PDF heruntergeladen werden.