Bundessprecherin der Links-Jugend solid, Sara Rambatz, will Deutsche sterben sehen!
Aktuelles, Landesweit, Regional, Top-Themen / Donnerstag, 7.September.2017

Bundessprecherin der Links-Jugend solid, Sara Rambatz, will Deutsche sterben sehen!

Die Bundessprecherin der Nachwuchsorganisation der Links-Partei, warb auf
Facebook für eine „antideutsche“ Filmempfehlung und für „grundsätzlich alles, wo
Deutsche sterben“. Die Linke in Hamburg hatte die Deutschenhasserin Sara
Rambatz sogar auf Listenplatz 5 zur Bundestagswahl gehievt. Die peinlichen Ausfälle
der Linksextremistin Rambatz sind jedoch keine Einzelfälle:
So verhöhnte die Linken Politikerin Anke Helm im Jahre 2014 das Gedenken an die
Opfer der Bombardierung Dresdens. Auf ihrem nackten Oberkörper war die Parole
„Thanks Bomber Harris“
zu lesen.
Die Landtagsabgeordnete der Linken Vandre zeigte sich im November 2015 auf einer
Demonstration in Frankfurt (Oder) direkt neben einem Banner mit der Aufschrift
„We
love Volkstod“.
Der Berliner Linken Politiker Höffinghof empfiehlt dreist auf Facebook den Spielfilm
„Inglourious Basterds“, versehen mit dem skandalösen Hinweis: „Da sterben eine
Menge Deutsche“.
Wer immer noch meint, die SED-Nachfolgepartei die Linke wählen zu müssen, dem
ist wirklich nicht mehr zu helfen!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,