Aktuelles, Regional / Freitag, 12.Dezember.2014

Auf nach Bonn!

Die Pegida-Welle rollt auch in Nordrhein-Westfalen weiter: Am Montag gehen erstmals auch in der Bundesstadt und Salafisten-Hochburg Bonn islamkritische Bürger zu einem politischen Abendspaziergang auf die Straße. Auch die islamkritische Bürgerbewegung PRO NRW ruft ihre Mitglieder und Unterstützer zur Teilnahme an diesem überparteilichen Protest gegen die Islamisierung des Abendlandes auf.

Die Veranstalter von BOGIDA (Bonn gegen die Islamisierung des Abendlandes) empfehlen folgende Anreise zum Startpunkt auf dem Kaiserplatz um 18.30 Uhr:

Lauft immer in Gruppen zur Demo und fahrt in Gruppen heim. Hört auf die Anweisung durch Polizei und Ordner.

Wir treffen uns am Kaiser Platz direkt 4 Minuten rechts vom HBF Bonn. Dort beginnt um 18:30 unsere Kundgebung. Von dort gibt es einer Marschroute durch die Stadt.

Kommt alle, wehrt Euch! Es ist auch Euer Land!

Wir distanzieren uns von politisch motivierter Gewalt und Meinungsunterdrückung aus jedem politischen Lager.

Anfahrt per Auto:

HBF Bonn oder Kaiser Park Bonn eingeben.

Anfahrt per Bahn:

Bis Bonn HBF dann rechts raus aus dem Bahnhof und die Straße am Omnibusbahnhof lang – 4 Min zu Fuß bis Kaiser Platz!

Tags: