Aktuelles, Landesweit / Freitag, 23.Mai.2014

Markus Beisicht: Am Sonntag kommt es auf jede Stimme für PRO NRW an!

Beisicht_VorstandLiebe Wählerinnen und Wähler,

ich wende mich heute als Vorsitzender der PRO-Bewegung und Europawahl-Spitzenkandidat der Bürgerbewegung PRO NRW an Sie: Bitte unterstützen Sie am 25. Mai nicht nur zur Kommunalwahl PRO KÖLN und PRO NRW, sondern auch zur Europawahl PRO NRW. Wir sind dabei erstmals deutschlandweit wählbar!

Und jede einzelne Stimme zählt nach dem Wegfall der undemokratischen 5 % Hürde!

Deshalb am Sonntag zur EU-Wahl deutschlandweit PRO NRW (Liste 21) wählen!

Nach unabhängigen Wahlvorhersagen kann die PRO-Bewegung nicht nur mit starken Kommunalwahlergebnissen rechnen, sondern hat auch PRO NRW gute Chancen, mit mindestens einem Abgeordneten ins nächste Europaparlament einzuziehen. Ein Erfolg ist also möglich, wenn alle unsere Unterstützer zur Wahl gehen und auch in ihrem Umfeld Werbung machen für PRO KÖLN und PRO NRW!

Der FPÖ-Generalsekretär und Spitzenkandidat zur Europawahl, Harald Vilimsky, hat diese gute Ausgangsposition noch einmal zum Anlass genommen, um für eine Stimme für PRO NRW als „deutscher Partner“ der erfolgreichen europäischen Freiheitsparteien zu werben!

Nutzen wir also gemeinsam diese historische Chance und erweitern wir auf einen Schlag bundesweit das deutsche Parteienspektrum um eine freiheitliche, islamkritische Heimatpartei im Stile der FPÖ!

Mit den besten Grüßen,

Markus Beisicht,
Vorsitzender der Bürgerbewegungen PRO KÖLN und PRO NRW

Tags: , ,